Home > Digital > Digitale Kommunikation, TEAMS und E-Mail-Adresse

Digitale Kommunikation, TEAMS und E-Mail-Adresse

Vorwort:
Im Frühjahr 2020 haben wir am HGN die digitale Plattform LOGIEO des Landes NRW eingeführt, um diese als CLOUD-Dateiablage für den Bereich der Schulverwaltung zu nutzen. Das Land NRW übernimmt die Verantwortung für einen datenschutzkonformen Betrieb.
Zu unserem Bedauern ist LOGINEO als Kommunikationsplattform für den Schlalltag gänzlich ungeeignet, weil Schülerinnen und Schüler keinen Zugang zu LOGINEO haben und in absehbarer Zunkunft auch nicht erhalten können. Neben dieser fundamentalen Einschränkung fehlen auch ganz grundsätzliche Werkzeuge der digitalen Kommunikation wie Anrufe, Videobesprechungen, Gruppen-Chats, Aufgabenzuweisungen, Online-Formulare, Umfrangen oder Videostreaming.
Deshalb nutzen wir am HGN seit April 2020 für die digitale Kommunikation die Anwendung Microsoft-TEAMS aus Office365. Bereits wenige Wochen nach Einführung haben alle SchülerInnen sowie LehrerInnen ihre digitale Kommunikation auf TEAMS und die zuvor genannten Kommunikationswerkzeuge umgestellt. Dabei verlor die klassische E-Mail im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten des digitalen Kommunizierens schnell an Bedeutung. Durch die intensive Nutzung in der "Corona-Zeit" hat sich die für Lehrer- und Schülerschaft einheitlich personalisierte Schul-E-Mail-Adresse als Identifizierungsmerkmal etabliert.
vorname.nachname@hgn365.de

Aufgrund dieser Entwicklungen und Gegebenheiten werden künftig die neuen E-Mail-Adressen für die Lehrerschaft gleichzeitig auch als neue dienstliche E-Mail-Adressen definiert. Durch die Verwendung/Umstellung auf Klarnamen, die kurze Domänen-Endung sowie die Einheitlichkeit für Lehrer- und Schülerschaft sind die E-Mail-Adressen sehr einprägsam und erleichtern dadurch maßgeblich die digitale Kommunikation.

--------------------------------------------------------------
 
NEU!!!
Schulische/dienstliche E-Mail-Adresse von SchülerInnen und LehrerInnen ab dem 1. Juli 2020
vorname.nachname@hgn365.de

Wie richte ich meine E-Mail-Adresse unter Outlook ein?
1. Nachdem Office 365 (hier Outlook) installiert wurde, öffne Outlook.
2. Beim erstmaligen Öffnen wird Dich Outlook wahrscheinlich zum Einrichten eines E-Mail-Kontos auffordern. Wenn nicht, klicke auf "Datei" und dort unter "Informationen" kann ein neues Konto hinzugefügt werden.
3. Im folgenden Fenster wird die schulische E-Mail-Adresse (vorname.nachname@hgn365.com) eingegeben.
4. Im Laufe der Einrichtung wird ein weiteres Fenster geöffnet, in dem die Zugangsdaten durch ein Kennwort autorisiert werden müssen.
5. Der Einrichtungsvorgang wird automatisch fortgesetzt, bestätige und schließe den Vorgang ab.

Weitere Informationen zu Servereinstellungen für Microsoft 365 Business

Posteingangsservers (IMAP): outlook.office365.com, Port: 993, Verschlüsselung: TLS
Postausgangsservers (SMTP): smtp.office365.com, Port: 587, Verschlüsselung: STARTTLS

Wie nutze ich meine E-Mail-Adresse in einem beliebigen Internetbrowser ohne Installation?
1. www.office.com aufrufen und einloggen.
2. Web-APP Outlook aufrufen.
3. Unter dem Zahnrad-Symbol lassen sich viele Einstellungen für das Postfach vornehmen.


--------------------------------------------------------------

ALT!!!
Dienstliche E-Mail-Adresse von Lehrerinnen bis zum 30. Juni 2020, wird im Schuljahr 2020/2021 abgeschaltet.

Jede Kollegin und jeder Kollege unserer Schule verfügt über eine dienstliche E-Mail-Adresse, die sich aus dem Lehrerkürzel (2 bis 4 Buchstaben, Umlaute ä=ae, ö=oe, ü=ue) gefolgt von @homburgischesgymnasium.de zusammensetzt, also der Form xxx@homburgischesgymnasium.de

1.) Verwaltung dieses Email-Accounts:
Im Internetbrowser (ohne www.) die Seite homepagecenter.telekom.de aufrufen.
Dort lassen sich alle Einstellungen vornehmen wie "Passwortänderung",  "E-Mail-Weiterleitung ausschalten" oder "E-Mail-Abwesenheitsnotiz". Menü Einrichten&Verwalten>Postfach verwalten: Beide (!!), sowohl das Passwort (Web-Kennwort) wie auch das E-Mail-Passwort sollten auf das gleiche Passwort gesetzt werden.
 
2.) Emails lesen/schreiben/löschen:
Im Internetbrowser die Seite business-webmail.t-online.de aufrufen. (Oder aus dem homepagecenter.telekom.de auf den entsprechenden Link klicken) Über diesen Weg lassen sich E-Mails weltweit auf einem beliebigen Computer mit Internetverbindung bearbeiten.
 
3.) Email-Konto auf dem eigenen Computer / Tablet / Smartphone installieren.
Benutzername: xxx@homburgischesgymnasium.de
Passwort: (oben vergebenes E-Mail-Passwort)
Server für eintreffende E-Mails, Hostname: secureimap.t-online.de
Server für ausgehende E-Mails, Primärer Server: securesmtp.t-online.de

4.) Bei Warnmeldung "Ihr E-Mail Postfach ist fast voll"
Über www.business-webmail.t-online.de einloggen mit
Benutzername: xxx@homburgischesgymnasium.de
Kennwort: ********
Im Menü links einen Bereich auswählen, z. B. "Gelöscht" oder "Gesendet", am unteren Rand wird jeweils die Anzahl der Mails sichtbar sowie die Postfachbelegung in %.
Im Menü oben auf "Auswahl" > "Alle", dann auf "Papierkorb" oder "Shift+Delete".